Radioaktiv verseuchtes Niemandsland Gebrochenes Leben in Fukushima

Zerfetzte Autos, zusammengestürzte Häuser und gottverlassenes Ödland: Über zweieinhalb Jahre nach der Tsunami-Katastrophe von Japan gleichen die Orte nahe der Atomruine Fukushima immer noch Geisterstädten. Die Sperrzone sollte vorübergehend sein, doch die Menschen werden sehr wahrscheinlich nie wieder zurückkehren können.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien