Schwere Detonationen in Beirut Mindestens 135 Tote, über 5000 Verletzte

Im Hafen von Beirut ereignen sich am Dienstag zwei gewaltige Detonationen. Die Ursache dafür ist noch unklar, die Konsequenzen sind für jedermann sichtbar: Mindestens 100 Menschen sterben, mehr als 5000 weitere werden verletzt.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen