15 Jahre Transrapid-Unglück Mit Tempo 170 in die Katastrophe

Der 22. September 2006 ist ein rabenschwarzer Tag für 23 Familien und eine ganze Region: Ein für absolut sicher gehaltener Transrapid prallt auf der Versuchsstrecke bei Lathen im Emsland mit Tempo 170 auf einen Wartungswagen. 23 Menschen sterben, 11 weitere werden teils schwer verletzt. Bis heute hat die Gemeinde mit den Folgen der Katastrophe zu kämpfen.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.