Verzweiflung, Not und Krankheiten Das Elend von Idomeni

Kurz vor der griechisch-mazedonischen Grenze herrschen unhaltbare Zustände. Das Auffanglager für Flüchtlinge in Idomeni ist eine humanitäre Katastrophe. Seit zwei Tagen regnet es ununterbrochen, alles versinkt im Schlamm und trotzdem geben viele Flüchtlinge ihre Hoffnung nicht auf.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien