Terror in Norwegen Schwere Anschläge erschüttern Norwegen

Erst trifft ein Bombenanschlag das Regierungsviertel von Oslo verheerend, dann schießt ein Mann in Polizeiuniform in einem Jugendlager der Sozialdemokraten um sich. Es gibt fast 90 Tote, viele Verletzte und große Zerstörungen. Die genauen Hintergründe sind offen. Norwegen werde sich verändern, so Ministerpräsident Stoltenberg am Morgen nach dem Massaker.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien