Bilderserie
Donnerstag, 17. Oktober 2013

Balkongespräch unter angehenden Koalitionären: Wie es auch gewesen sein könnte

Bild 1 von 10
Endlich Pause bei der dritten Sondierungsrunde. Kraft: "Da drin müffelt's. Ist das Ihr Seehofer?" (Foto: dpa)

Endlich Pause bei der dritten Sondierungsrunde. Kraft: "Da drin müffelt's. Ist das Ihr Seehofer?"

Endlich Pause bei der dritten Sondierungsrunde. Kraft: "Da drin müffelt's. Ist das Ihr Seehofer?"

Dobrindt: "Äh, Hannelore ..."

"... wollmer nicht so langsam 'Du' sagen? Immerhin schaut's so aus, als ob mir jetzt koaliern müssen." Kraft: "Zu einem Schnösel wie Ihnen?! Und das mit der Koalition, das wollen wir ja erstmal sehen."

(Ramsauer wurde von Horst Seehofer persönlich beauftragt, solche kritischen Situationen zu entschärfen.) "Schaun's mal, Frau Kraft, die Hauptstadtpresse beobachtet uns. Solln mer von denen auch a Foto machen?"

Ramsauer: "I halt mal drauf, dann wissen die mal, wie des is, immer so beobachtet zu werden." Kraft: "Dass Sie als Bayer überhaupt mit einem solchen Gerät umgehen können, Ramsauer ..."

(Pofalla wurde von Angela Merkel persönlich beauftragt, auf die CSU-Leute aufzupassen) "Peter, mach dich nicht lächerlich. Die da unten haben ganz andere Geräte dabei!"

"Guckt mal, da hinten läuft einer von der FDP!"

Dobrindt: "Jetzt kommen Sie, Hannelore, der Horst hat gesagt, und die Frau Merkel auch, wir müssen uns jetzt hier vertragen."

Kraft: "Also gut, Sie Flitzpiepe, aber nur fürs Foto!"

Gröhe: "Schaut mal zu den Journalisten runter, Kollegen, ich brauche ein gutes Foto für nachher zum twittern."

weitere Bilderserien