Statt Hilfe kam Frost Wie syrische Vertriebene ums Überleben kämpfen

"Es fehlt an allem", so beschreibt das Hilfswerk Care die Situation nahe der syrisch-türkischen Grenze. Die Winterkälte setzt den Vertriebenen zu, für Helfer, selbst die UN, sind viele Flüchtlinge gar nicht zu erreichen. Geschätzte 900.000 Menschen harren dort aus, derzeit ohne Grund zur Hoffnung.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.