Trotz und Tränen gegen Monaco BVB quält sich, kämpft, verliert und gewinnt doch Hoffnung

Zum Verarbeiten des schockierenden Sprengstoffanschlags vom Dienstag bleibt Borussia Dortmund keine Zeit. Gegen AS Monaco muss der BVB einen Tag später schon wieder Fußball spielen. Erst spät können die Profis das Trauma mit viel Trotz und Willen abschütteln. Am Ende fließen Tränen.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien