Bilderserie
Freitag, 22. Dezember 2017

Sexy ohne Tierprodukte: Diese Stars leben vegan

Bild 1 von 24
Immer mehr Menschen verzichten auf tierische Produkte. Darunter auch Miley Cyrus. (Foto: imago/ZUMA Press)

Immer mehr Menschen verzichten auf tierische Produkte. Darunter auch Miley Cyrus.

Immer mehr Menschen verzichten auf tierische Produkte. Darunter auch Miley Cyrus.

Erst dieses Jahr ließ sie sich die vegane Blume tätowieren. Das Erkennungszeichen für Lebensmittel ohne tierische Inhalte bedeutet für sie: ein Leben lang vegan.

Gatte Liam Hemsworth hat sie gleich angesteckt. Ihm scheint es zu gefallen. "Ich fühle nichts als Positivität, mental sowie physisch. Ich liebe es", sagte er der Männerzeitung "Mensfitness".

Nur während ihrer Schwangerschaft wandte sich Natalie Portman vom Veganismus ab. In der Zeit habe sie ein starkes Bedürfnis nach Eiern und Käse gehabt, verriet die Oscar-Preisträgerin in einem Interview bei der US-amerikanischen "Q100 Bert Show".

Im Interview mit der US-Zeitschrift "Mirror" schilderte Sängerin Ariana Grande die Gründe ihrer veganen Ernährung: "Ich liebe Tiere mehr als Menschen, kein Scherz."

Er wurde 2011 von der Tierschutz-Organisation PETA zum "Sexiest Vegetarian" gekürt: Russel Brand stieg im selben Jahr auf vegane Ernährung um, nachdem er bereits mehrere Jahre auf Fleisch verzichtet hatte.

Auch er bekam den Titel verliehen: Schauspieler und Musiker Jared Leto wurde 2014 von PETA zum "Sexiest Vegetarian" gewählt. Die Jury begeisterte vor allem seine jugendliche Energie.

Gwyneth Paltrow ernährt und schminkt sich ohne tierische Zusätze. Sie hat sogar eine vegane Kosmetik-Linie namens "Juice Beauty".

Demi Moore gehört angeblich zu den Promis, die sich ausschließlich von rohem Gemüse und Früchten ernähren.

"The Big Bang Theory"-Star Mayim Bialik hat ein veganes Kochbuch herausgebracht mit "mehr als 100 großartigen und gesunden Rezepten".

Auf der Hochzeit von Talk-Masterin Ellen DeGeneres und Ehefrau Portia de Rossi gab es ausschließlich vegane Gerichte. In ihrer eigenen Show verkündete DeGeneres einst den Grund für die fleischlose Ernährung: reine Tierliebe.

Fran Drescher, bekannt aus "Die Nanny", wollte mit ihrer Ernährungsumstellung ihrer Gesundheit etwas Gutes tun.

Seit vielen Jahren kämpft Schauspielerin Pamela Anderson mit vollem Körpereinsatz für die Tierschutzorganisation PETA. Außerdem kreierte der Ex-"Playboy"-Bunny eine vegane Fashion-Kollektion, bestehend aus tierfreundlichen Schuhen und Taschen.

Nach einem vierfachen Bypass fing Bill Clinton an, sich vegan zu ernähren. Im Gespräch mit dem US-Fernsehsender CNN offenbarte der ehemalige US-Präsident, dass er so 10 Kilogramm abgenommen habe.

Die US-amerikanische Schauspielerin Olivia Wilde sprach mit "P.S.-I Made This" über ihre vegane Ernährung: "Es ist eine besondere Art zu leben und ich fühle mich dadurch gut und sehe besser aus."

In einem Video von PETA appelliert der vegan lebende Schauspieler Peter Dinklage an die Zuschauer: "Du kannst dich abwenden, aber trotzdem bezahlt jeder für Tierleid, wenn er Fleisch, Milch oder Eier kauft."

Leona Lewis ernährt sich nicht nur vegan, sondern lässt sich für den roten Teppich auch nicht mehr in Leder, Pelz oder Wolle kleiden.

Woody Harrelson litt als junger Mann unter Akne. Nach dem Hinweis, wenn er auf Milch verzichten würde, hätte er keine Pickel mehr, stieg der Schauspieler auf eine vegane Diät um, beantwortete er dem "Metro"-Magazin die Frage nach dem Warum.

Auch "Fluch der Karibik"-Star Johnny Depp hat ein Herz für Tiere und lebt deswegen vegan.

Dass der Verzicht nicht jedem leicht fällt, beweist Carrie Underwood. Bei einem Fotoshooting für "Women's Health" beichtete die US-amerikanische Country-Sängerin, wie schwer Veganismus für sie manchmal ist: "Ich versuche mein Bestes, aber es ist eine käsige Welt da draußen."

Als Emily Deschanel in der Highschool eine Doku über Massentierhaltung gesehen hatte, entschied sie sich sofort für eine Lebensweise ohne tierische Produkte, erzählte die Schauspielerin bei PETA. Am liebsten nascht sie vegane Schokolade.

Er isst vegan, will aber nicht Veganer genannt werden: Ben Stiller stieß bei seinen Eltern nach einem veganen Coming-out auf Unverständnis, gestand der Schauspieler dem Moderator Conan O'Brien in dessen Talk-Show.

Popstar Boy George lebt seit Jahren vegan und hat dadurch stark abgenommen. Auf seiner Facebook-Seite vertritt er öffentlich mit energischen Posts seine Leidenschaft.

Leonardo DiCaprio ist eigentlich Vegetarier, doch eine Investition hat ihm eine Erwähnung auf dieser Liste eingebracht. Der Schauspieler gab jüngst Geld für ein Unternehmen, das vegane Burger produziert. Jetzt muss DiCaprio die nur noch selbst essen. Und viele weitere Promis und Normalos könnten ihm folgen. (vck)

weitere Bilderserien