Herzog von Edinburgh verstorben Prinz Philip: Vom Küchentisch ins Königshaus

1921 wird Philip Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg auf der griechischen Insel Korfu geboren. Als er 1947 die heutige britische Königin Elizabeth heiratet, verzichtet er auf seine Titel als Prinz von Griechenland und Dänemark und nimmt die britische Staatsangehörigkeit an. Im Juni hätte der Prinzgemahl seinen 100. Geburtstag gefeiert, doch dazu kommt es nicht mehr.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.