"Landsleute 1977-1987" Rudi Meisel, der Ost-West-Fotograf

Rudi Meisel war einer von wenigen westdeutschen Fotografen, die auch in der DDR arbeiten durften. In den 1970er- und 1980er-Jahren hat Meisel den Alltag der "kleinen Leute" eingefangen. Dabei fiel ihm auf, wie ähnlich sich doch beide Welten sind. Eine Ausstellung im C/O Berlin zeigt nun, wie ähnlich. Hier ein Einblick.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien