Milliarden Samen in Eiseskälte Größter Saatgut-Tresor feiert Jubiläum

Er wird auch die "Pflanzen-Arche-Noah" genannt: Ein unterirdischer Tresor in der Arktis birgt seit zehn Jahren verschiedenste Samen. Mittlerweile lagern dort rund eine Million Saatgut-Proben und es ist Platz für viele mehr. Doch noch ist das Depot nicht ganz klimasicher.
Bilderserien meisgesehen
Alle Bilderserien