Auslandsreport

Urlaub auf Sizilien Touristen spüren der Mafia nach

Immer mehr Restaurant- und Ladenbesitzer auf Sizilien verweigern der Mafia die Schutzgeldzahlung. Aus Angst vor Rache bleibt jedoch die Kundschaft aus. Die Organisation Addiopizzo Travel findet dafür eine Lösung: Sie bietet Italienreisenden Urlaub auf den Spuren der Mafia an. Das Phänomen ist spannend, das Interesse groß – die Läden füllen sich wieder.
Videos meistgesehen
Alle Videos