ntv Zertifikate

Trader 2020 gestartet Börsenspiel in Zeiten von Corona

Mit Geschick kräftige Gewinne kassieren, dieses Ziel haben Anleger auch in der Corona-Krise vor Augen. Um mehr Erfahrung mit den momentanen Schaukelbörsen zu bekommen, können Investoren und Interessierte am Börsenspiel Trader 2020 teilnehmen und 100.000 Euro Spielgeld einsetzen. Am Ende winken reale Gewinne. Veranstaltet wird der Trader 2020 erstmals von der Société Générale, die das Zertifikategeschäft der Commerzbank übernommen hat. Ratschläge und Tipps zum Börsenspiel bekommt Bianca Thomas vom Spielführer Anouch Wilhelms von der Société Générale.