ntv Zertifikate

Crashsorgen Sind Anleger zu bullish?

Wenn keiner über einen möglichen Crash redet, sollten wir uns Sorgen machen. So mancher Finanzmarktstratege vertritt diese Ansicht. Also sprechen wir lieber darüber. Die Börsen sind nach dem Corona-Crash so stark zurückgekommen, dass mittlerweile sehr viel Optimismus vor allem an den US-Börsen vorherrscht. Wie gerechtfertigt ist diese Zuversicht, wie heiß sind die Märkte gelaufen und welche Rolle spielt jetzt die Börsenpsychologie? Über Crashanzeichen, Risikomanagement und Positionierung für einen möglichen Seitwärtsgang diskutiert Bianca Thomas mit Anouch Wilhelms von der Société Générale und Daniel Saurenz von Feingold Research.