Videos

Ausbeutung in Uganda Kinder schürfen Gold, um die Schule zu bezahlen

Rund die Hälfte der weltweiten Goldvorkommen befindet sich auf dem afrikanischen Kontinent. Im Osten Ugandas gehört "Goldschürfen" seit 30 Jahren zum Alltag der Menschen. Die Menschen, die in den Minen unter harten Bedingungen nach kleinsten Goldstückchen suchen, bekommen wenig ab von dem Profit. Am allerwenigsten verdienen die Kinder in den Minen.
Videos meistgesehen
Alle Videos