Videos

SPD wirft Kanzleramt Täuschung vor "No-Spy-Abkommen" gab es offenbar nie

2013 wird bekannt, wie maßlos die NSA auch die Bürger in Deutschland ausspäht. Die Aufregung ist groß, die nächste Bundestagswahl steht kurz bevor. Und so beruhigt der damalige Kanzleramtschef Ronald Pofalla: Die USA hätten Deutschland ein "No-Spy-Abkommen" angeboten. Nun zeichnen Dokumente ein völlig anderes Bild.
Videos meistgesehen
Alle Videos