Panorama

"Unnormales" Chaos in Thüringen 300-Meter-Schneewehe setzt Fahrer stundenlang fest

Der heftige Wintereinbruch löst im thüringischen Sömmerda ein riesiges Verkehrschaos aus. Eine rund 300 Meter lange Schneewehe erfasst mehr als 15 Autofahrer. Da selbst Winterdienst und Rettungskräfte überfordert sind, rückt Hilfe erst nach fast zwei Stunden an.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.