Panorama

Freilassung nach 33 Jahren US-Haft Anwalt: Söring "war aufgeregt und sehr enttäuscht"

33 Jahre lang sitzt Jens Söring in einem US-Gefängnis, weil er die Eltern seiner Ex-Freundin umgebracht haben soll. Jetzt kommt der 53-Jährige frei. Mit n-tv spricht sein Anwalt exklusiv darüber, wie es Söring geht und wann er nach Deutschland ausreisen wird.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.