Panorama

Freilassung nach 33 Jahren US-Haft Anwalt: Söring "war aufgeregt und sehr enttäuscht"

33 Jahre lang sitzt Jens Söring in einem US-Gefängnis, weil er die Eltern seiner Ex-Freundin umgebracht haben soll. Jetzt kommt der 53-Jährige frei. Mit n-tv spricht sein Anwalt exklusiv darüber, wie es Söring geht und wann er nach Deutschland ausreisen wird.
Videos meistgesehen
Alle Videos