Erschütternde Einblicke Ausstellung zeigt Röntgenbilder misshandelter Frauen

Messerstiche, Traumata, zertrümmerte Knochen: Ein Drittel der weiblichen Bevölkerung leidet unter häuslicher Gewalt. Eine Ausstellung in Rom möchte darauf aufmerksam machen - und bedient sich neben der Fotografie eines weiteren - außergewöhnlichen - Mediums.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen