Panorama

Marcinkowski zu Dresdner Angreifer "Ausweisung steht in diesem Fall gar nicht im Raum"

Zwei Touristen werden in Dresden mit einem Messer attackiert. Einer stirbt, einer wird schwer verletzt. Die Spur führt zu einem 20-jährigen IS-Sympathisanten. Nun ermittelt der Generalbundesanwalt, berichtet Sven Marcinkowski aus Karlsruhe.
Videos meistgesehen
Alle Videos