Panorama

Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz Berliner haben vor Wiedereröffnung gemischte Gefühle

Knapp ein Jahr nach dem islamistischen Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz bauen die Händler wieder ihre Buden auf. Trotz 100 Betonpoller und erhöhter Polizeipräsenz herrscht Unsicherheit bei den Menschen. Neben den Aufbauarbeiten wird auch ein Denkmal hergerichtet - ein 19 Meter langer Riss im Boden am Fuße der Gedächtniskirche.
Videos meistgesehen
Alle Videos