Panorama

Mit Mundschutz und Mindestabstand Berufsverband legt Hygienekonzept für Bordelle vor

Die Prostitution leidet wie kaum eine andere Branche unter den Corona-Verboten. Bordelle sind deutschlandweit geschlossen. Damit die rund 33.000 angemeldeten Prostituierten bald wieder arbeiten können, legt der Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen jetzt ein eigenes Hygienekonzept vor.
Videos meistgesehen
Alle Videos