Panorama

Dorf unterm Hammer Brandenburger 15-Seelen-Siedlung Alwine wird versteigert

Viel Wald, einige baufällige Häuser und ein paar wenige Menschen - das ist die südbrandenburgische Siedlung Alwine. Doch nun macht das kleine Örtchen Schlagzeilen, denn am 9. Dezember kommt es in Berlin unter den Hammer, Mindestgebot: 125.000 Euro. Die Dorfbewohner schwanken zwischen Hoffen und Bangen.
Videos meistgesehen
Alle Videos