Öltanker im Visier: Bundeswehr macht Jagd auf Umweltsünder

06.11.17 09:32 Uhr – 01:43 min

Sturm Herwart sorgte vor wenigen Tagen dafür, dass ein mit 1800 Tonnen Schweröl beladener Frachter vor Langeoog auf Grund lief. Das Schiff wurde inzwischen geborgen – doch die Sorge der Umweltschützer vor einer Ölpest war groß. Jahr für Jahr landen Tausende Tonnen Erdöl in den Meeren – oft stammt es von Schiffen, die illegal ALTÖL entsorgen. Um gegen die Täter vorzugehen schickt die Bundeswehr Überwachungsflieger aufs Meer. Lorenz Bille konnte die Soldaten beim Einsatz begleiten.

Videos meistgesehen
Weitere Videos