Panorama

Tod eines Massenmörders Charles Manson stirbt mit 83 Jahren

Einer der berühmtesten Mörder in der Geschichte der USA ist tot. Charles Manson, der einstige Anführer der "Manson Family", stirbt mit 83 Jahren in einem Krankenhaus in Kalifornien im Gefängnis. Der Kriminelle mit eingeritztem Hakenkreuz auf der Stirn war zu lebenslanger Haft verurteilt gewesen.
Videos meistgesehen
Alle Videos