Panorama

"Costa Concordia" läuft auf Grund Chronologie der Ereignisse

Der Luxus-Dampfer "Costa Concordia" havariert in der Nacht vom 13. zum 14. Januar vor der Insel Giglio. Mit rund 4200 Menschen an Bord. Mindestens drei Menschen kommen bei dem Unglück ums Leben. Viele geraten in Panik. Auch, weil die Crew anscheinend überfordert mit der Situation ist.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.