Panorama

Streeck: Vierte Welle im Herbst "Der Impfschutz vor der Infektion wird überschätzt"

Angesichts steigender Infektionszahlen sehen Epidemiologen Deutschland am Beginn der vierten Welle. Virologe Hendrik Streeck glaubt nicht, dass es schon so weit ist und warnt stattdessen vor dem Herbst. Der Impfschutz werde überschätzt und eine Herdenimmunität sei nicht erreichbar.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.