Zwei Tote, sechs Schwerverletzte: Ein Matrose wird nach BASF-Unglück noch vermisst

18.10.16 – 01:30 min

Nach der Explosion bei BASF am Montag in Ludwigshafen gibt es Mindestens zwei Tote zu beklagen. Eine Person wird weiterhin vermisst, sechs Menschen befinden sich noch auf der Intensivstation. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht, die genaue Brandursache aber weiterhin unklar. Auslöser ist offenbar ein Brand an einer Rohrleitung in dessen Folge nach BASF-Angaben Rohrleitungen mit Ethylen und Propylen Feuer fingen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos