Panik und Verletzte auf Sri Lanka Elefanten geraten bei Festzug außer Kontrolle

In einem Vorort der sri-lankischen Hauptstadt Colombo kommt es während eines Umzugs anlässlich des Peharera-Festes zu Ehren Buddhas zu einem tragischen Zwischenfall: Zwei Elefanten verlieren die Nerven und stürmen in die Menschenmenge. 17 Menschen werden verletzt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen