Panorama

Aufatmen auf Kreuzfahrtschiff Erste Passagiere dürfen "Diamond Princess" verlassen

Neun Tage lang sitzen 2700 Passagiere auf der "Diamont Princess" vor Yokohama in Japan fest. Weil sich mehr als 200 Coronavirus-Infizierte an Bord befinden, dürfen die Menschen ihre Kabinen nicht verlassen. Nun stellt sich Erleichterung ein: Die Ersten dürfen das Kreuzfahrtschiff verlassen.
Videos meistgesehen
Alle Videos