Panorama

Eingeschneites Matterhorn Erste Züge verlassen Zermatt

Nach Tagen des Abgeschnittenseins, an denen die Versorgung nur über eine Luftbrücke aufrechterhalten werden kann, rollt nun Hoffnung aus dem eingeschneiten Zermatt: Erste Züge bringen Touristen fort. 13.000 waren im Dauerschneefall eingeschlossen. Schlimmer als die Touristen trifft es in den Alpen aber andere Gruppen von Menschen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.