Panorama

Wegen Corona "nur" 2500 Reisende Erster Kreuzfahrt-Riese legt im Mittelmeer ab

Zu Beginn der Corona-Krise erweisen sich Kreuzfahrtschiffe immer wieder als regelrechte Inkubatoren. Monatelang steht der Verkehr im Mittelmeer daher still. Nun geht erstmals wieder ein Dampfer auf Reisen - unter strengen Vorkehrungen und mit ein paar Hundert Passagieren weniger.
Videos meistgesehen
Alle Videos