Panorama

Notlandung in Mogadischu Explosion reißt Loch in Rumpf von Passagierjet

Auf ein Flugzeug der dschibutischen Fluggesellschaft Daalloo Airlines ist möglicherweise ein Anschlag verübt worden. Kurz nach dem Start in der somalischen Hauptstadt Mogadischu reißt eine Explosion ein Loch in die Außenkabine des A321. Dabei wird ein Passagier aus dem Flugzeug gerissen. Einsatzkräfte finden später die Leiche des 55-Jährigen in der Nähe des Flughafens.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.