Waldbrände in Südeuropa nehmen zu Flammen fressen sich durch Wohnviertel bei Athen

Die verheerenden Brände im Süden Europas nehmen kein Ende. In einem Athener Vorort werden mehrere Wohnhäuser durch die Flammen zerstört. In Rumänien, wo seit Jahresbeginn fast 150.000 Hektar Wald verbrannt sind, hilft mittlerweile die Armee bei den Löscharbeiten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen