Projekt in Rio "rettet Leben" Gemeinschaftsgarten versorgt 800 Favela-Bewohner

Das Coronavirus wütet in Brasilien weiterhin stark. Besonders die ärmere Bevölkerung in den sogenannten "Favelas" leidet unter der Pandemie. Ein Gartenprojekt in Rio de Janeiro versucht, die fatalen wirtschaftlichen Folgen etwas abzufedern.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen