Nach spektakulärem Heli-Einsatz "Grand Princess" meldet 21 Infizierte an Bord

Auf der "Grand Princess" geht das Zittern weiter. Inzwischen sind die Coronavirus-Tests ausgewertet, die zuvor mit einer waghalsigen Helikopter-Aktion gebracht werden. Derweil mahnt US-Präsident Trump zur Ruhe.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen