Panorama

Theologe kritisiert Impfskeptiker "Grenzen der Solidarität sind irgendwann erreicht"

Die große Mehrheit der Ungeimpften hat laut einer Umfrage gar nicht vor, sich noch impfen zu lassen. Peter Dabrock, Theologe und ehemaliger Vorsitzender des Deutschen Ethikrates, zeigt wenig Verständnis - prangert aber auch Versäumnisse der Regierung an.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.