Schwarzer Junge in "Affen"-Pullover: H&M handelt sich mit Werbung Rassismus-Vorwurf ein

09.01.18 09:16 Uhr – 00:59 min

H&M erregt die Gemüter mit einer als rassistisch empfundenen Werbung: Ein schwarzer Junge trägt einen Pullover der schwedischen Modekette, auf dem "Coolest Monkey in the Jungle" (Coolster Affe im Urwald) steht. Der Musiker The Weeknd beendet daraufhin seine Zusammenarbeit mit H&M. Das Unternehmen zieht die Werbung nach heftiger Kritik zurück und entschuldigte sich.

Videos meistgesehen
Weitere Videos