Dabrock.png

Dabrock zu Impfgipfel-Ergebnissen "Hätte mir Solidarität mit der jüngeren Generation gewünscht"

Bei der Frage der Impfpriorisierung und der Rückgabe von Grundrechten an Geimpfte verwalte die Bundesregierung "das Nichtstun", meint Peter Dabrock, der ehemalige Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, im Gespräch mit ntv. Er kritisiert das "Windhundprinzip" und formuliert eine eindeutige Forderung.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen