"Ground Zero" in Zoohandlung? Hongkong will vorsorglich rund 2000 Hamster töten

In einer Hongkonger Zoohandlung werden eine Angestellte und mehrere Hamster positiv auf die Delta-Variante getestet. Jetzt sollen alle Tiere sowohl in dieser als auch in weiteren Läden vorsorglich auf "humane Weise" eingeschläfert werden. Tierrechtler sind empört.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen