Panorama

Handgemenge wegen Cook-Pleite Hotelier setzt wohl "Kopfgeld" auf deutsche Urlauber aus

Überall auf der Welt sitzen Touristen nach der Pleite von Thomas Cook fest. Es mehren sich Berichte über ausartende Versuche von Hotels, die offenen Rechnungen durch die Gäste begleichen zu lassen. In der Dominikanischen Republik soll sogar "Kopfgeld" im Spiel sein.
Videos meistgesehen
Alle Videos