Massaker an US-Schule: Jugendlicher erschießt 17 Menschen in Florida

15.02.18 07:51 Uhr – 01:32 min

Zum Valentinstag stürmt ein 19-Jähriger seine ehemalige Schule in Parkland, Florida. Mit einem halbautomatischen Gewehr bewaffnet löst er den Feueralarm aus, um möglichst viele Schüler auf den Flur zu bekommen. 17 Menschen kommen bei dem Amoklauf ums Leben. Viele weitere sind teils schwer verletzt. Der Täter lässt sich ohne Widerstand von den eintreffenden Beamten festnehmen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos