Panorama

Fahrer festgenommen Kind stirbt bei vermutlich illegalem Autorennen

Nach dem Tod eines Sechsjährigen bei einem Verkehrsunfall in Dresden am Wochenende ermittelt ein Gutachter den Hergang. Es handelt sich offenbar um ein illegales Autorennen. Der Junge wurde beim Überqueren einer Straße angefahren. Er starb wenig später im Krankenhaus.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.