Gewalteskalation in Schweinfurt Kind wird bei Corona-Demo mit Pfefferspray verletzt

In Schweinfurt eskaliert bei einem Protest gegen die Corona-Maßnahmen die Gewalt. Demonstrierende durchbrechen Polizeiabsperrungen und verletzen Beamte mit Schlägen und Tritten. Ein vierjähriges Kind kommt mit Pfefferspray in Kontakt und muss medizinisch versorgt werden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen