Panorama

Alarmsignal aus Berliner Charité Kreis: "Intensivbetten-Reserven werden knapp"

Ein Viertel der Intensivkapazitäten der Berliner Charité ist mit Covid-19-Fällen belegt. Patienten mit anderen schweren Erkrankungen werden weiterhin versorgt. Die Belastung für das Personal wächst immens, berichtet der Vorstand der Krankenversorgung der Berliner Charité Prof. Martin Kreis.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.