Potsdamer Pflegerin in Psychiatrie Mann der Verdächtigen rief Polizei nach Bluttat

Potsdam steht unter Schock. Die Hintergründe der Bluttat in einer Pflegeeinrichtung bleiben unklar, die Verdächtige ist in einer Psychiatrie und schweigt. Sie soll in der Tatnacht allein vor Ort gewesen sein und die Opfer brutal attackiert haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen