Panorama

Nach spektakulärem Ausbruch Mexikanischer Drogenboss "El Chapo" wieder gefasst

Sechs Monate jagen Soldaten, Polizisten und Geheimdienstagenten den mächtigsten Drogenhändler der Welt, jetzt nehmen sie den Chef des Sinaloa-Kartells, "El Chapo" Guzmán, fest. Er war vor gut einem halben Jahr durch einen professionell gebauten Tunnel, der über 1,5 Kilometer raus in die Freiheit ging, aus einem mexikanischen Hochsicherheitsgefängnis geflüchtet. Experten fordern jetzt seine Auslieferung an die USA.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.