Documenta.jpg

Wie "Propaganda von Goebbels" Riesiges Documenta-Werk ist nicht mehr zu sehen

Alle fünf Jahre findet in Kassel eine der bedeutendsten Kunstausstellungen der Welt statt. Die diesjährige Documenta tritt jedoch einen handfesten Skandal los. Antisemitismus-Vorwürfe rufen die Politik auf den Plan, ein riesiges Gemälde wird verdeckt. Der Konflikt steht allerdings schon länger im Raum.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen