Panorama

Psychoterror im Sektendorf Spezialeinheit nimmt "Jesus von Sibirien" fest

Knapp 30 Jahre lang lebt Sergej Torop mit etwa 4000 Anhängern in der russischen Taiga und lässt sich als Wiedergeburt von Jesus Christus verehren. Dem Kult sind mehrere Menschen zum Opfer gefallen. Nun soll dem "Wissarion" genannten Sektenführer der Prozess gemacht werden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.